FLUGSIMULATOREN

Das Museum“ Musée de l’Aviation Militaire de Payerne, Clin d’Ailes“, verfügt über eine Reihe interessanter Simulatoren. Es handelt sich dabei um Simulatoren ehemaliger Militärflugzeuge. Einige davon sind noch funktionsfähig. Es stehen aber auch moderne Simulationsmöglichkeiten für den virtuellen Flug den Besuchern zur Verfügung.

FLIGHT SIMULATOR CENTER (FSC)

Das Flight Simulation Center (FSC) besteht aus zwei semi-professionellen Flugsimulator-Stationen mit leistungsstarken Computern und grossen Bildschirmen, welche erlauben, eine Einführung in die Welt des virtuellen Fluges anzubieten. In einer Glaskabine installiert, wird es von einem Verein passionierter Spezialisten betrieben und verwendet qualitativ hochstehendes Material. Präzise Steuerknüppel und Leistungshebel, adäquater Sound und ein System zur Erfassung der Position, Lage und Bewegungen des Kopfes bieten ein einmaliges Erlebnis.

Das Flight Simulation Center (FSC) bietet verschiedene Fluginitiationsmodule, mit denen Sie herausfinden können, wie sich ein Pilot in einer von Computern simulierten Umgebung fühlen kann.
Weitere Details finden Sie auf der Virtual Flight Simulation Website www.fscenter.ch

VIRTUAL FLIGHT SIMULATOR (VFS)

Zu besonderen Anlässen bietet die Gruppe Virtual Flight Simulation (VFS) Interessenten eine kostenlose Einführung in den virtuellen Flug mit einer Simulation des im Museum ausgestellten Pilatus PC-7-Flugzeugs.

DAS MUSEUM CLIN D’AILES

STANDORT

MUSÉE DE L’AVIATION MILITAIRE DE PAYERNE
BASE AÉRIENNE – 1530 PAYERNE VD
SUISSE

GPS

N 46°50’35“ (46.84285) / E 6° 54’45“ (6.91224)

ÖFFNUNGSZEITEN

ABHÄNGIG VON DER COVID-SITUATION

KÖNNEN SICH DIE ÖFFNUNGSZEITEN SCHNELL ÄNDERN

SIEHE BITTE

DIE ANGABEN AUF DER WILLKOMMENSEITE

KONTAKT MUSEUM CLIN D’AILES

TEL +0041 26 662 1533
INFO@CLINDAILES.CH

KONTAKT ESPACE PASSION

COPYRIGHT © 2021 CLIN D’AILES. ALLE RECHTE VORBEHALTEN