DE HAVILLAND DH-115

840 km/h

Max. Geschwindigkeit

1520 kp

Max. Schub

600 km

Aktionsradius

GESCHICHTE

Das im Museum ausgestellte Flugzeug U-1211 realisierte 1’386 Flugstunden.

Dieser Vampir-Trainer flog von 1958 bis 1990 in der Schweiz. Bei der Verwendung in der Luftwaffe war dieses Flugzeug mit Kameras ausgestattet und wurde für die Dreharbeiten vieler Filme verwendet. Während einer Auktion am 23. März 1991 kaufte es eine Gruppe von Piloten und Enthusiasten von der Luftwaffe. Danach wartete es geduldig auf bessere Zeiten auf dem Tarmac von Sion.

Es wurde im Jahr 2000 nach Payerne transportiert und im Jahr 2001 restauriert.

TECHNISCHES DATENBLATT

Eingesetzt: von 1953 bis 1990
Einsatz: Schulung und Instruktion Blindflug
Triebwerk: Goblin 35B
Max. Schub: 1’520 kp

Max. Abfluggewicht: 6’174 kg
Max. Geschwindigkeit: 840 km/h auf Meeresspiegel
Max. Einsatzhöhe: 10’000 m.ü.M
Aktionsradius: 600 km

WEITERE AUSGESTELLTE FLUGGERÄTE

DAS MUSEUM CLIN D’AILES

STANDORT

MUSÉE DE L’AVIATION MILITAIRE DE PAYERNE
BASE AÉRIENNE – 1530 PAYERNE VD
SUISSE

GPS

N 46°50’35“ (46.84285) / E 6° 54’45“ (6.91224)

ÖFFNUNGSZEITEN

JUNI : MITTWOCH BIS SAMSTAG 13H30-17H00

JULI – AUGUST : MITTWOCH BIS SONNTAG 13H30-17H00

SEPTEMBER – OKTOBER : DIENSTAG BIS SONNTAG 13H30-17H00

NOVEMBER – MÄRZ : MITTWOCH UND SAMSTAG 13H30-17H00

KONTAKT MUSEUM CLIN D’AILES

TEL +0041 26 662 1533
INFO@CLINDAILES.CH

KONTAKT ESPACE PASSION

COPYRIGHT © 2020 CLIN D’AILES. ALLE RECHTE VORBEHALTEN