HAWKER TMK.68

1150 km/h

Max. Geschwindigkeit

4580 kp

Max. Schub

1000 km

Aktionsradius

GESCHICHTE

Das von Espace Passion betriebene Flugzeug J-4203 / HB-RVW realisierte 1’433 Flugstunden.

Dieses Flugzeug ist Teil der zweiten Hunter Akquisitionsserie der Schweiz. Nach ihrem Einsatz als Einsitzer in der Royal Air Force, wurde es 1972 gekauft und in Emmen in ein Doppelsitzer-Flugzeug umgebaut. Es konnte die gleichen Missionen wie die Einsitzer-Version erfüllen, hatte aber nur zwei Kanonen. Von 1995 bis 2001 überwinterte das Flugzeug in einer Kaverne auf dem Flugplatz Rarogne. Von der Luftwaffe an die Stiftung gespendet, wurde es zerlegt und im November 2001 auf der Straße nach Payerne transportiert.
Im Frühling 2004 erhielt es die Zulassung als historisches Zivilflugzeug und die Immatrikulation HB-RVW. Anschliessend wurde es für Passagierflüge eingesetzt und nahm auch an den Flugmeetings Air 04 und AIR14 teil

Nach seinem letzten Flug am 3. Oktober 2014 wurde es in die Ausstellung des Musée Clin d’Ailes integriert.

TECHNISCHES DATENBLATT

Eingesetzt: von 1972 bis 1994
Einsatz: Schulung, Elektronische Kriegsführung
Triebwerk: Rolls-Royce Avon 203
Max. Schub : 4’580 kp

Max. Abfluggewicht: 11’340 kg
Max. Geschwindigkeit: 1’150 km/h auf Meereshöhe
Max. Einsatzhöhe: 15’250 m/mer
Aktionsradius : 1000 km

WEITERE AUSGESTELLTE FLUGGERÄTE

DAS MUSEUM CLIN D’AILES

STANDORT

MUSÉE DE L’AVIATION MILITAIRE DE PAYERNE
BASE AÉRIENNE – 1530 PAYERNE VD
SUISSE

GPS

N 46°50’35“ (46.84285) / E 6° 54’45“ (6.91224)

ÖFFNUNGSZEITEN

JUNI : MITTWOCH BIS SAMSTAG 13H30-17H00

JULI – AUGUST : MITTWOCH BIS SONNTAG 13H30-17H00

SEPTEMBER – OKTOBER : DIENSTAG BIS SONNTAG 13H30-17H00

NOVEMBER – MÄRZ : MITTWOCH UND SAMSTAG 13H30-17H00

KONTAKT MUSEUM CLIN D’AILES

TEL +0041 26 662 1533
INFO@CLINDAILES.CH

KONTAKT ESPACE PASSION

COPYRIGHT © 2020 CLIN D’AILES. ALLE RECHTE VORBEHALTEN