DIE SIMULATOREN DES MUSEUMS CLIN D’AILES

F/A-18 HORNET SIMULATOR

Ein Team von Enthusiasten des Clin d’Ailes Museums machte sich an die Arbeit, um Ihnen ein unvergleichliches Flugerlebnis zu bieten.

Nach 3 Jahren Vorbereitung und Arbeit, unterbrochen durch die Covid-19 Situation, entstand im Clin d’Ailes Museum ein einzigartiger Simulator.

Mit ein wenig Erfahrung im Simulator Flug (bei Bedarf können Sie dies kostenlos auf unserem PC-7 Simulator zu erwerben) schlagen wir Ihnen vor, im Cockpit einer McDonnell Douglas F / A-18 Hornet Platz zu nehmen. Sie werden von einem erfahrenen Moderator begleitet. Wenn Sie die Kontrolle über dieses Flugzeug übernehmen, das derzeit von der Schweizer Luftwaffe betrieben wird, werden Sie rasch dessen hervorragende Fähigkeite zu schätzen wissen.

Sie haben die Möglichkeit, andere zivile oder militärische Flugzeuge abzufangen oder die Formation der virtuellen „Patrouille Suisse“ zu begleiten. Die Erfahreneren erwartet ein Flugzeugträger im Mittelmeer, um Sie auf weniger als 100 m von 0 auf 250 km / h zu katapultieren. Der schwierigste Teil kommt noch. Die Landung gebremst durch eines der 4 Kabel, welche auf dem Flugzeugträger gespannt sind…

Interessiert?

Für dieses einzigartige Erlebnis ist eine Anmeldung und Reservation erforderlich (ab 13 Jahren).
Bitte benutzen Sie die Schaltfläche „ZUGANG ZU RESERVTIONEN“.

Photos : Das Museum Clin d’Ailes

Eine F/A-18 der Schweizer Luftwaffe während des AIR-14-Meetings

PC-7 SIMULATOR

Träumen Sie am Steuer eines Pilatus PC-7 zu sitzen? Aber sie haben keine Flugerfahrung! Kein Problem, wir sind hier um zu helfen!

Unser PC-7 Simulator, sowie ein erfahrener Moderator erwarten Sie.
Besuchen Sie uns am Mittwoch- und Samstagnachmittag im Museum Clin d’Ailes.

Es ist kostenlos und ohne vorherige Anmeldung. (ab 13 Jahren)

Photos : Das Museum Clin d’Ailes

PILATUS PC-7 TURBO-TRAINER

Das Flugzeug PC-7/CH Turbo-Trainer ist ein zweisitziger Trainer für die moderne Pilotenausbildung. Der PC-7 dient im militärischen Bereich der Grundausbildung, besonders im Kunstflug und IFR-Flug («Instrumentenflug»). Die Ausbildungs- und Trainingsflugzeuge PC-7 zählen weltweit zu den leistungsfähigsten und modernsten Typen dieser Kategorie; sie sind seit 1982 in den Pilotenschulen der Schweizer Luftwaffe im Einsatz.

Photos : Luc Grandjean

FLIGHT SIMULATION CENTER (FSC)

Das Flight Simulation Center ist in einer Glaskabine installiert. Eine Öffnung nach vorne ermöglicht den Besuchern des Museums den Blick in die Kabine. Diese ist mit zwei Simulationsstationen ausgestattet. Orientierungs-Tracker um Kopfbewegungen in der Simulation zu verfolgen, Gamecontroller die zu den genauesten auf dem Markt gehören, sowie 5 Bildschirmen und ein geeignetes Soundsystem sind ebenso vorhanden.

Eine einzigartige Gelegenheit, einen virtuellen Flug auf semiprofessionellem Niveau zu erleben.

Photos : FSC

Was bieten wir in unserem Simulationszentrum an?

Das Flight Simulation Center (FSC) bietet verschiedene Flugeinführungsmodule an, mit denen Sie entdecken können, was ein Pilot in einer computersimulierten Umgebung fühlen kann.

Weitere Details und Reservationen der angebotenen Module auf der Website des Flight Simulation Center:

http://www.fscenter.ch

DAS MUSEUM CLIN D’AILES

STANDORT

MUSÉE DE L’AVIATION MILITAIRE DE PAYERNE
BASE AÉRIENNE – 1530 PAYERNE VD
SUISSE

GPS

N 46°50’35“ (46.84285) / E 6° 54’45“ (6.91224)

Route de la Petite Glâne 62, 1541 Morens

ÖFFNUNGSZEITEN

AUFGRUND WICHTIGER UND UNVORHERGESEHENER AKTUALITÄTEN

KÖNNEN SICH DIE ÖFFNUNGSZEITEN SCHNELL ÄNDERN

SIEHE BITTE

DIE ANGABEN AUF DER WILLKOMMENSEITE

KONTAKT MUSEUM CLIN D’AILES

TEL +0041 26 662 1533
INFO@CLINDAILES.CH

KONTAKT ESPACE PASSION

COPYRIGHT © 2024 CLIN D’AILES. ALLE RECHTE VORBEHALTEN